MMK 3 des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

 

Das MMK 3 ist ein externer Ausstellungsraum des MMK Museum für Moderne Kunst im ehemaligen Hauptzollamt der Stadt Frankfurt am Main und befindet sich dem Museum direkt gegenüber. Hier werden seit 2007, nach einer grundlegenden Sanierung des Gebäudes, regelmäßig jüngere oder "unbekanntere" künstlerische Positionen präsentiert.

MMK Zollamt

Das Ausstellungsprogramm wird ganz wesentlich von der Jürgen Ponto-Stiftung unterstützt. Die Stipendiaten der Jürgen Ponto-Stiftung, die seit 2003 jährlich zwei Arbeitsstipendien an junge Künstlerinnen und Künstler vergibt, erhalten zudem in Kooperation mit dem MMK die Möglichkeit, im MMK Zollamt ihr Werk einem breiten Publikum im Rahmen einer Ausstellung vorzustellen.

1977 gründeten Ignes Ponto und die Dresdner Bank die Jürgen Ponto-Stiftung, um das mäzenatische Wirken des im gleichen Jahr von Terroristen der RAF ermordeten Vorstandssprechers der Dresdner Bank fortzusetzen. Jürgen Pontos Engagement für junge Künstler und sein Bestreben, der Kunst eine breitere Basis zu verschaffen, sind für die Tätigkeit der Stiftung bestimmend. Im Bereich der bildenden Kunst verfolgt die Jürgen Ponto-Stiftung das Ziel, junge, weitgehend unbekannte Künstlerinnen und Künstler, die am Anfang ihrer Karriere stehen, zu fördern. Mit ihrem aktuellen Förderprojekt für den Bereich Bildende Kunst will die Jürgen Ponto-Stiftung wieder verstärkt den Akzent auf die unmittelbare Künstlerförderung setzen.

Museum der Stadt Frankfurt am Main

Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen      
Videodateien
MMK 1|2|3 Der Film
© MMK Museum für Moderne Kunst
Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag bis Sonntag 10-18 Uhr
Mittwoch 10-20 Uhr
Montag geschlossen

 

Anfahrt
MMK 3 - MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt
Domstraße 3
D 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 30447
Fax +49 (0) 69 212 37882