Museum Angewandte Kunst

  1  2  3  4  5  6  
  1  2  3  4  5  6  
  1  2  3  4  5  6  
  1  2  3  4  5  6  
  1  2  3  4  5  6  
  1  2  3  4  5  6  

Als lebendiger Ort des Entdeckens richtet das Museum Angewandte Kunst seinen Fokus auf die Wahrnehmung gesellschaftlicher Strömungen und Entwicklungen, mit einem Schwerpunkt auf Design und Mode.

Museum Angewandte Kunst, © Andreas PraefckeMuseum Angewandte Kunst,  Innenansicht,  Foto: Uwe Dettmar

Vor dem Hintergrund seiner bedeutenden Sammlungen herausragender Werke angewandter Kunst will es Verborgenes sichtbar machen und Beziehungen schaffen – zwischen den Geschehnissen und Geschichten rund um die Dinge aus einem Gestern, einem sich gerade formierenden Heute und einem beginnenden Morgen. Die wechselnden Ausstellungen erzählen von kulturellen Werten und sich wandelnden Lebensverhältnissen, denen mit neuen Formen Ausdruck und Gestalt verliehen wurde und wird.

 MAK Museum für Angewandte Kunst - Historische Villa Metzler, Panoramatapete, © Uwe Dettmar

Mit seiner Neueröffnung im April 2013, nach Rück- und Umbau, versteht sich das Museum Angewandte Kunst als Möglichkeitsraum, als Ort für sinnliche Denk- und Erfahrungsräume, als Plattform für Forschung, Aus- und Verhandlungen, für Gespräche, Kooperationen und Partizipation. Es geht hier um Perspektiven und Strategien im Hinblick auf die Spielarten der Gestaltung, die eingebettet sind in das, was man als den gesellschaftlichen Kontext, als unser Leben bezeichnet.

Museum der Stadt Frankfurt am Main

Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Aktuelle Ausstellungen
  • "Die Farbe von Jade und Ewigkeit. Chinesische Seladon-Keramik aus zweieinhalb Jahrtausenden" vom 14. Juni 2018 bis 13. Januar 2019 im Museum Angewandte Kunst

    Mit Exponaten aus zweieinhalb Jahrtausenden führt die Kabinettausstellung eindrucksvoll die Kunstfertigkeit chinesischer Töpfer vor Augen.

    Mehr Informationen
  • "Extreme. Bodies - RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain" vom 24. Mai bis 9. September 2018 im Museum Angewandte Kunst

    Die Ausstellung beleuchtet Darstellungen von Körper und Identität, die sich mit Gender, Drogenexzessen, randständigen Lebensweisen, Armut, Über-Präsenz sowie dem Verschwinden des eigenen Körpers beschäftigen.

    Mehr Informationen
  • "Geraubt. Gesammelt. Getäuscht. Die Sammlung Pinkus/Ehrlich und das Museum Angewandte Kunst" vom 7. Juni bis 14. Oktober 2018 im Museum Angewandte Kunst

    Seit 2016 unterzieht das Museum Angewandte Kunst seine Bestände einer gründlichen Prüfung auf unrechtmäßig angeeignete Objekte aus jüdischem Besitz zur Zeit des Nationalsozialismus.

    Mehr Informationen
  • "Lore Kramer. Ich kann ohne Keramik nicht leben" vom 31. Mai bis 26. August 2018 im Museum Angewandte Kunst

    Die umfängliche Ausstellung zum Werk Lore Kramers (*1926 in Berlin als Lore Koehn) spürt ihren Zugang zum plastischen Arbeiten auf, zeigt ihr Zeichentalent und widmet sich ihrer Tätigkeit an der Werkkunstschule Offenbach, aus der die Hochschule für Gestaltung hervorging.

    Mehr Informationen
  • "Michael Riedel. Grafik als Ereignis" vom 9. Juni bis 14. Oktober 2018 im Museum Angewandte Kunst

    Im Zentrum der Ausstellung steht, neben aktuellen Werken, die „Signetische Zeichnung“ (1994–96), ein spektakuläres Frühwerk des in Frankfurt lebenden Künstlers, das erstmalig in vollem Umfang zu sehen ist.

    Mehr Informationen
Museumshop
  • Museum Angewandte Kunst

    Museum Angewandte Kunst Frankfurt
    Schaumainkai (Museumsufer) 17
    D 60594 Frankfurt am Main
    Telefon +49 (0) 69 212 34037
    Fax +49 (0) 69 212 30703
    presse.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
    www.museumangewandtekunst.de

    Der Museumsshop bietet ein ausgewähltes Sortiment an feinen Dingen für den Alltag. Vom besonderen Mitbringsel bis zum hochwertigen Designermöbel. Viele der Artikel stammen von lokalen GestalterInnen, aus kleinen Manufakturen, und haben einen sozialen oder ökologischen Hintergrund.

Essen und Trinken
  • EMMA METZLER im MAK

    Museum Angewandte Kunst Frankfurt
    Schaumainkai (Museumsufer) 17
    D 60594 Frankfurt am Main
    Telefon +49 (0) 69 212 34037
    Fax +49 (0) 69 212 30703
    presse.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
    www.museumangewandtekunst.de

    Das Restaurant Emma Metzler verspricht alltagstaugliche Bistro-Küche auf der Grundlage bester Produkte und sorgfältig ausgewählte Produzenten mit biologischem und biodynamischem Anbau und ungewöhnlichen Kombinationen. Es ist von Dienstag bis Sonntag von 12 bis 22 Uhr geöffnet.

  • Museumsbistro im MAK

    Museum Angewandte Kunst Frankfurt
    Schaumainkai (Museumsufer) 17
    D 60594 Frankfurt am Main
    Telefon +49 (0) 69 212 34037
    Fax +49 (0) 69 212 30703
    presse.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
    www.museumangewandtekunst.de

    Im Herzen des Richard-Meier-Baus lädt das Museumsbistro zum Verweilen und Genießen mit Panoramablick auf den Metzlerpark und einer Terrasse in Höhe der Baumkronen ein. Auf der Karte stehen selbstgebackene Kuchen, Salate, außergewöhnliche Sandwiches und handgebrühter Kaffee. Das Bistro kann bei freiem Eintritt zu den regulären Öffnungszeiten des Museums besucht werden.

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag bis Sonntag 10-17 Uhr
Mittwoch 10-21 Uhr
Montag geschlossen

 

Anfahrt
Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai (Museumsufer) 17
D 60594 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 34037
Telefon +49 (0) 69 212 31286
Fax +49 (0) 69 212 30703